BiografieÜber mich

 

Verena Breitenberger Mein Lebenslauf

1987-1992

Handelsoberschule „Heinrich Kunter“, Bozen

Schulischer Werdegang

1992-1993

Berufspädagogische Akademie, Innsbruck

1993-1996

Akademie für den Diät- und Ernährungsmedizinischen Beratungsdienst, Innsbruck

seit März 1998

Freiberufliche Tätigkeit in Bozen in eigener Praxis

Beruflicher Werdegang

von Jänner 2002 bis
Februar 2007

Freiberufliche Tätigkeit im Krankenhaus Bruneck auf Werkvertragsbasis

seit November 2003

Referententätigkeit an der Landeshotelfachschule Kaiserhof in Meran (Diplomierter Diätkoch, Diätetisch geschulter Koch)

von August 2008 bis
Sommer 2013

Referentin der Fachausbildung zum/zur Pflegehelfer/in (KVW Bildungsreferat)

von Frühjahr 2009 bis
Sommer 2013

Referentin Ausbildung zum/r Sozialbetreuer/in (KVW Bildungsreferat)

Herbst 2009

Speiseplangestaltung der Privatklinik
Villa Melitta

von Mai bis Oktober 2011

Freiberufliche Tätigkeit im Krankenhaus Innichen auf Werkvertragsbasis

von März 2012 bis
Dezember 2014

Speiseplangestaltung, Vortragsreihe
Salus Center Prissian

seit Mai 2014

Referentin des Kurses Seniorengerechte Ernährung in Zusammenarbeit mit dem Verband der Seniorenwohnheime Südtirols

seit Juni 2014

Referentin des Projektes „Essen außer Haus“, Zöliakievereinigung Südtirol

Juni 2015

Speiseplangestaltung des
Gesundheits- und Vorsorgezentrums Martinsbrunn

seit März 2016

Mitarbeit Projekt „Rundum g’sund“,
Gesundheits- und Vorsorgezentrum Martinsbrunn

seit Jänner 2018

Ernährungsberatung,
Gesundheits- und Vorsorgezentrum Martinsbrunn

FF Jänner 2003

„Starkes Rückgrat. Richtiges Essen und Trinken bei Osteoporose“

Publikationen

Lebensart Südtirol 2003

„Kochen mal ganz anders“

Kompass Jänner 2012

„Schau genau in Deinen Einkaufskorb“

Altenbetreuung Mai 2016

„Essen und Trinken im Alter“

SKV-Zeitung Oktober 2016

„Die glutenfreie Küche“